NEUERSCHEINUNG: Zwei themengleiche, und doch inhaltlich unterschiedliche Bücher vereint in einem Band! Mittlerweile über alle üblichen Kanäle verfügbar: hier direkt über mich, über den regulären Buchhandel, über amazon.de und über ebay als Festpreis-Angebot!!! 

  

Mit Schreiben vom 05.07.2016 würdigt und beschreibt Prof. Dr. Michael Buback - der Sohn des 1977 durch ein Kommando der RAF ermordeten Generalbundesanwalt - vorliegendes Buch mit folgenden Worten:

"(...) Es ist ja kein Buch zum einfachen Durchlesen, sondern ein Kompendium mit sehr vielen detaillierten Informationen, die man ansonsten kaum, zumindest nicht leicht sammeln kann. (...)"

Wendebuch; ISBN-# 978-3-00-052739-5; Konspiration & Geheimdienstchronik

912 Seiten; Hardcover mit Schutz- und Tarnumschlag

178 mm x 245 mm x 63 mm; Gewicht: 1,61 kg

Inclusive umfangreiches Personen- und Sachregister!

Stückpreis: 69,- Euro

  

Die Deutsche Nationalbibliothek hat das komplette Werk der Rubrik "Politik" zugeordnet.

  

Das Fachbuch (312 Seiten):

"Die Regeln der Konspiration - Die Kunst der Täuschung"  (Haupttitel)

  

Das Geschichtsbuch (600 Seiten):

"Das geheime Jahrhundert - Eine Chronik der geheimpolitischen Zeitgeschichte von 1869 bis 2015 aus der Perspektive der Geheimdienste"

  

Der Leser erfährt in dem FACHBUCH die grundsätzliche Arbeitsweise und Methoden der klandestinen Zunft und wird dadurch in die Lage versetzt, beabsichtigten Datendiebstahl und Angriffe auf sich selbst oder das eigene Unternehmen zu erkennen, abzuwehren und geeignete Gegenstrategien und Schutzmechanismen zu entwickeln, oder aber bereits bestehende Sicherheitsstrategien neu zu überdenken.

Vor dem Hintergrund ausufernder Wirtschaftsspionage und Massenüberwachung erhalten durch das Buch nicht nur die mündigen Bürger, sondern und insbesondere Firmen und Handelsreisende einige effektive Mittel und Methoden an die Hand, um in eigener Sache eine diskrete Kommunikation ohne hohen Technik- und Kostenaufwand dennoch sehr sicher zu ermöglichen.

  

Der "normalsterbliche" Medienkonsument wird die ganze Zeit über mit zeitaktuellen zusammenhanglosen Informationsfetzen versorgt - im Zeitalter der neuen Medien sogar regelrecht bombardiert, die er schon nach kurzer Zeit wieder vergisst oder verdrängt. Der Leser einer geordneten Chronik wie in diesem Werk - dem GESCHICHTSBUCH also - hat die Möglichkeit, ein Gesamtbild zu betrachten und Zusammenhänge zu erkennen, was ihm sonst nie möglich wäre!

Mit solch einer Chronik der Geschehnisse von "Gestern" ist man überhaupt erst in der Lage, die Ereignisse und Reaktionen von "Heute" sowohl zu begreifen als auch zu bewerten - und ganz nebenbei: offensichtliche Desinformation als solche zu erkennen! Das Buch bietet viele neue Denkanstöße zu Themen, wie NATO, ISIS, Ukraine, NSU, RAF, "Deutscher Herbst", Bunte Revolutionen, ...

 

 

Folgende Leserreaktionen haben mich bisher unter anderem erreicht:

"Als ich das Buch in Händen hielt, spürte ich gleich, daß es etwas Besonderes beinhaltet. Ich kann so etwas fühlen. Die Aufmachung ist phänomenal, richtig geil! Begonnen habe ich mit dem Lehrbuch. Sehr gut gegliedert, übersichtlich mit den entsprechenden Beispielen. Mich haben insbesondere diese Beispiele interessiert, denn durch sie konnte ich den Lernstoff besser verarbeiten. Da das Fachliche bis ins kleinste Detail "zerpflückt" ist, war mein Interesse daran weniger groß. Bin halt kein Spiogent! Die Chronologie hat mich glattweg umgehauen. Ich wußte schon, wie es in der Welt zu geht, doch was ich jetzt gelesen habe, hat mir deutlich gemacht, in welcher Größenordnung das geschieht. Unglaublich!!! Meine Zusammenfassung: absolut TOP!

Wolfgang F., Schleusingen 25.10.2016

 

(...) eigentlich wollte ich ja nur mal für eine halbe Stunde reinschau-en, hatte mir ein relativ minutiöses Programm für heute geschrieben - vorher und zwischendurch auch einiges erledigt - bin jetzt aber voll-kommen gefangen: das Werk hat für mich Suchtcharakter (...)

Ilona M., Berlin 31.07.2016

 

Informativ, aufwühlend und erschreckend zugleich

Der Doppelband informiert einmal in "Die Regeln der Konspiration" umfassend über die zahllosen Details, die grundsätzlich zur Geheim-dienstarbeit gehören und von ihr zu beachten sind. Bereits in den zur Veranschaulichung angeführten Beispielen, etwa zum Thema "Desinforma-tion", erfährt man schier unglaubliche, erschreckende Hintergründe, etwa zum Flugzeugabsturz in Ramstein 1988 oder dem Untergang der Fähre Estonia 1994. Oder es wird KUBARK, das Vernehmungshandbuch der CIA von 1963 vorgestellt. Untertitel: "The CIA Document of Human Manipulation". Dies wurde zum "Exportschlager", weil die CIA mit ihm Verhörtrainings in Südamerika, Asien, Afrika und im Nahen Osten durchführte.

Der zweite Band "Das geheime Jahrhundert" liefert eine atemberaubende und aufwühlende Zeitreise, in der beginnend 1778, von Jahr zu Jahr Hintergründe zur Entwicklung der Geheimdienste, aber vor allem auch geheime Weichenstellungen der internationalen Politik geschildert werden, die unsere Zeitgeschichte zum Teil bis heute bestimmen, ohne dass das vielen von uns bewusst ist, oder je bewusst war.

Zu lesen, wie Geheimdienste von Ost und West - auch mit Doppelagenten - in Aktivitäten (zum Beispiel der RAF, der Roten Brigaden, des NSU, von Stay-Behind, der Gladio-Unterarmee der NATO, oder etwa des Oktoberfest-anschlags 1980 in München) verwickelt waren und zum Teil noch sind, wühlt einen auf, weil man das nie für möglich gehalten hätte.

Dass es ein ganzes Handbuch, erstellt von Otpor, als theoretische Basis für Pseudorevolutionen in Zeiten von Satellitenfernsehen und Internet, die pro-westlichen "Farbigen Revolutionen" gibt und wer diese finanziell unterstützt, stellt vor Augen, wie massiv "normale" Beobachter des Zeit-geschehens immer wieder hinters Licht geführt werden.

Wie abhängig Deutschland bis heute von den einstigen Siegermächten ist, zeigen Zitate des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel, der 2010 über Angela Merkel spottete, sie sei keine Kanzlerin, sondern "die Vorsitzende einer Nichtregierungsorganisation", oder von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble von 2011: "Wir in Deutschland sind seit dem 08.05.1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen."

Das Besondere an dem Buch ist, dass sein Autor, der jede Aussage in seinem Buch unter Angabe der Quelle dokumentiert, ausschließlich für jedermann öffentlich zugängliche Quellen (aus Büchern, Zeitungsmel-dungen, Fernsehdokumentationen und -Nachrichten u.a.) zitiert, die er mit unendlicher Mühe recherchiert und zusammengetragen hat.

Das Buch macht einen sehr nachdenklich und hellwach.

Leider fehlt ein Namensregister. Dieses wäre angesichts der Fülle der Informationen beim Suchen und Zurückverfolgen einzelner Vorgänge sehr hilfreich.

Hans-Gernot K., Erlangen 09.11.2016

   

 

Einen umfangreichen Katalog von Fragen, mit denen sich das Buch beschäftigt, finden Sie, wenn Sie diese Seite weiter herunterscrollen!

 

Bestell-#: 020001

Vertrieb aktuell auch über den regulären Buchhandel, über amazon.de und über ebay als Festpreis-Angebot!

Preis je Wendebuch: nur 69,- € zzgl. 3,- € Versand (Nachvollziehbares, versichertes DHL-Paket)

Der Preis versteht sich als ENDPREIS - es liegen meine Geschäftsbedingungen zu Grunde:

- Geschäftstätigkeit erfolgt ausschliesslich in der Bundesrepublik Deutschland!

- Die Bereitstellung von Schulungsmaterial und Begleitinformationen erfolgt ausschliesslich in deutscher Sprache!

- Die ausgewiesenen Preise verstehen sich als Endpreise!

- Die Geschäftstätigkeit erfolgt nach §19 UStG (Kleinunternehmer) - Umsatzsteuer wird daher in der Rechnung nicht separat ausgewiesen!

- Bestellungen erfolgen ausschließlich auf dem Schriftweg, also entweder per E-Mail, per Fax oder postalisch!

- Mit jeder bestätigten Bestellung tritt ein rechtsverbindlicher Vertrag in Kraft!

- Der Auftraggeber erhält eine Auftrag-Bestätigung/Vorkassenrechnung postalisch, per Fax oder per E-Mail - erst dann ist der Kauf-/Werkvertrag bindend!

- Der Auftraggeber erhält eine schriftliche Vorkassen-Rechnung auf dem Postweg - mit allen Angaben, der Anschrift und der Bankverbindung des Auftragnehmers !

- Die Ware wird - wie im WEB üblich - erst nach Erhalt der Zahlung ausgeliefert, und zwar per rückverfolgbarem DHL-Paket. Die Sendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Auftraggebers!

  

Vor einer Kontaktaufnahme/Anfrage/Bestellung studieren Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

  

E-Mail: info@cryptosmart.de

Fax: +49 72 53 - 9 87 84 31

Postanschrift: Siehe Impressum

 

MediaConsult spielt mit "Offenem Visier": Anonyme Zuschriften werden grundsätzlich nicht beantwortet und sofort gelöscht. Pflichtangaben für einen - seriösen - Kontakt sind:

Vorname

Name

Straße Hausnummer

Postleitzahl Ort

Zusätzlich bei Mail-Kontakt: E-Mail-Adresse

  

 


 

Halten Sie folgende Fragen von offizieller Seite und durch die Medien

für ausreichen und schlüssig beantwortet?

 

  • Ist der Gefängnis-"Selbstmord" von Leipzig und dessen fragliche Umstände ein historisches Novum in  der Bundesrepublik Deutschland?
  • Ist jeder Putsch in der Türkei seit dem Zweiten Weltkrieg nur auf die Initiative des Militärs zurückzuführen?
  • Ist die "Syrien-Krise" Folge einer gescheiterten "Bunten Revolution", ein ethnischer Konflikt oder "nur" ein Erdöl-Krieg?
  • Waren zum Zeitpunkt der Schussabgabe auf die Polizistin Michéle Kiesewetter in Heilbronn tatsächlich Geheimdienste vor Ort?
  • Was hat die "Sauerland-Gruppe", deren Mitglieder im Jahr 2016 still und heimlich ohne große Presse in die Freiheit entlassen wurden, mit dem Türkischen Geheimdienst zu tun und welchem Zweck diente sie?
  • Was hat der RAF-Gründer Horst Mahler mit dem NPD-Verbotsverfahren zu tun?
  • Wer und was ist der IS (Islamischer Staat) - wer steckt dahinter - von wem wird er ausgerüstet und finanziert?
  • Wie ist Uwe Barschel zu Tode gekommen?
  • Ist tatsächlich ein europäischer Staatschef nachweislich CIA-Mann gewesen?
  • Was sind die "Grauen Wölfe"
  • Wer war der Verteidiger des RAF-Gründers Horst Mahler?
  • Wer und was ist die "Atlantik-Brücke"?
  • Hatte im Oktober 1977 der Beschluß für Nachrüstung der Bundesrepublik Deutschland mit nuklearen Mittelstreckenraketen etwas mit der RAF bzw. den Ereignissen des "Deutschen Herbst" zu tun?
  • Ist die Bundesrepublik Deutschland wirklich souverän oder nur ein "Tributpflichtiger Vasallenstaat" (Zitat von Zbigniew Brzezinski - Sicherheitsberater unter allen US-Präsidenten, angefangen von Carter bis Obama)?
  • Gab/Gibt es wirklich eine "NATO-Geheimarmee"?
  • Was haben der US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski, Saudi-Arabien und Israel mit dem Guerilla-Krieg gegen die Sowjets in Afghanistan zu tun?
  • War der Tod Jürgen Möllemanns wirklich ein Selbstmord?
  • Steht der NSU in einem direkten Zusammenhang zur RAF?
  • Wurde Alfred Herrhausen wirklich durch die RAF ermordet?
  • Was hat Libyen mit der aktuellen Syrien-Krise zu tun?
  • Wurde durch einen späteren israelischen Premierminister tatsächlich ein Bombenattentat auf Konrad Adenauer durchgeführt?
  • Gibt es tatsächlich einen indirekten Zusammenhang zwischen der Döner-Mord-Serie und den Kurden-Krawallen im Jahr 1999?
  • Seit wann gibt es "Radikale Moslems" - durch wen und wozu wurden und werden sie instrumentalisiert?
  • Ist die GSG 9 wirklich diese untadelige heroische Truppe, für die man sie allgemeinhin hält?
  • Wurde die Kuba-Krise nur durch geschickte Diplomatie von Politikern beigelegt?
  • War Verena Becker zum Zeitpunkt des Todes von Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe Insassin im Stammheimer Gefängnis?
  • Was ist Ergenekon?
  • Wieso definiert Wladimir Putin NGO´s (Nicht-Regierungs-Organisationen) als feindliche Agenten und belegt sie mit Verboten?
  • Wer war Wolfgang Grams tatsächlich?
  • Gibt es die "Bilderberger" wirklich?
  • Hat die NATO schon einmal ein Passagierflugzeug abgeschossen - und wieso?
  • Hat Russland schon einmal ein Passagierflugzeug abgeschossen - und wieso?
  • Hat Israel schon einmal ein Passagierflugzeug abgeschossen - und wieso?
  • Was hat nach dem Ende de Zweiten Weltkrieges die amerikanische Abteilung für Psychologische Kriegsführung (Psychological Warfare Division) mit der Neu-Gründung unserer Medien in Westdeutschland zu tun?
  • War der RAF-Gründer Horst Mahler schon immer ein Linker - bzw. womit hat er sich vor seinem Engagement im Sozialistischen Deutschen Studentenbund (SDS) beschäftigt?
  • Wer genau war Osama bin Laden - mit wem hat er zusammengearbeitet - von wem wurde er finanziert - was hat er auf dem Balkan getrieben?
  • Wieso sagt Helmut Schmidt in einem Interview über den "Deutschen Herbst", er sei "in Schuld verstrickt"?
  • War Carlos wirklich nur ein Terrorist, der mit seinen Aktionen eigene Ziele erzwingen wollte?
  • War die RAF durch Geheimdienste infiltriert?
  • War der Anschlag auf das Münchner Oktoberfest nur die Tat eines Einzelnen und welchem Zweck diente es?
  • In wieweit sind Saudi-Arabien und Israel in die Ereignisse von 9/11 verstrickt?
  • Welche Rolle spielt Otto Schily in den letzten 60 Jahren?
  • Waren Präsidenten der Verfassungsschutz- und Staatsschutzbehörden bezahlte Agenten ausländischer Geheimdienste?
  • War das Westberliner Landesamt für Verfassungsschutz tatsächlich eine souveräne deutsche Behörde oder nur ein Vasall/Erfüllungsgehilfe der CIA? Die selbe Frage stellt sich für das LfV Baden-Württemberg!
  • Wer genau hat John F. Kennedy ermordet und warum?
  • Sind wirklich alle RAF-Anschläge von der RAF begangen worden?
  • Sind wirklich alle NSU-Anschläge vom NSU begangen worden?
  • Welcher Zusammenhang besteht zwischen den Ereignissen von 9/11 und dem Balkan-Krieg?
  • Waren die RAF-Angehörigen, die nach der Wende in der ehemaligen DDR "aufgetaucht" sind, wirklich nur "Terroristen im Ruhestand"?
  • Ist "Radio Free Europe" und "Radio Liberty" wirklich nur ein harmloser Sender?
  • War die "Lorenz-Entführung" zur Freipressung von Gefangenen ein "normaler Vorgang", oder war sie initiiert und Peter Lorenz diente als Strohmann - was hatte Peter Lorenz für eine geheimnisvolle Vergangenheit? Wieso hat sich der Häftling und RAF-Gründer Horst Mahler zu diesem Zeitpunkt vom RAF-Terror distanziert?
  • Was ist die "Muslimbruderschaft" - wo und wann wurde sie gegründet - von wem war sie infiltriert?
  • Wer war der Mörder von Siegfried Buback?
  • War der NSU durch Geheimdienste infiltriert?
  • Was haben, Beate Zschäpe, Christian Klar, Verena Becker und Otto Schily gemeinsam?
  • Wie waren die tatsächlichen Umstände im "RAF-Gefängnis" Stammheim?
  • Hat die "Ukraine-Krise" bereits nach dem Zweiten Weltkrieg begonnen, sich anzubahnen?
  • War zur Zeit der Guillaume-Affäre der Präsident des Verfassungsschutzes ein Agent des KGB?
  • Sind die "Bunten Revolutionen" wirklich nur beherzte Volksaufstände mit dem Ziel der Demokratisierung eines Landes?
  • War die RAF wirklich nur eine "Stadtguerilla", die dem Etablissement das Leben schwer machen wollte?
  • u.v.m. ...

 

Die Kenntnis und Beantwortung folgender Fragen zur Arbeitsstruktur und -Methodik von Spionen, Agenten, Datendieben, Trickbetrügern könnte für jeden von uns einmal wichtig und hilfreich sein, um nicht selber Opfer dieser Spezies zu werden

 

  • Hat uns Edward Snowden im Jahre 2013 wirkliche Neuigkeiten erzählt?
  • Was ist ein "Zahlensender"?
  • Was versteht man unter "Tarnung"?
  • Gab und gibt es in der Bundesrepublik Deutschland tatsächlich ein funktionierendes Brief- und Fernmeldegeheimnis?
  • Was ist "Gegenobservation"?
  • Wie kann ich selber ohne hohen und teuren Technikeinsatz sicher verschlüsseln?
  • Was versteht man unter "Desinformation" und welche Facetten davon gibt es?
  • Warum benötigt ein Spion zum Erhalt seiner Befehle keine aufwändige Technik, sondern nur einen Weltempfänger?
  • Was bedeutet das Prinzip der "inneren und äusseren Abschottung"?
  • Was versteht man unter dem Begriff "Abdeckung"?
  • Was ist ein "Streifkontakt"?
  • Was ist eine "Canary-Trap"?
  • Auf welche Weise werden Menschen dazu gebracht, Passwörter und Zugangsdaten zu verraten?
  • Wie funktioniert "Steganographie"?
  • Gibt es spontane Geheimoperationen?
  • Was versteht man unter "Vorfeldaufklärung"?
  • Was ist ein "Toter Briefkasten" und wie funktioniert er?
  • Wie transportiert man unerkannt gestohlene Informationen?
  • Was bedeutet "Quellenschutz" und wie funktioniert er?
  • Was versteht man unter "Konspiration"?
  • Was sind die "Regeln der Konspiration"?
  • Wie erkennt man, ob man observiert wird?
  • Welche psychologischen Tricks verwenden Vernehmer von Polizei und Geheimdienst?
  • Wie kann ich mich auch heute im Zeitalter von Smartphone, Internet & Co. vor Überwachung und Ausspähung schützen?
  • Wie kann ein Unternehmen geheime Informationen versenden, ohne daß diese abgefangen werden?
  • Wie kann man jemanden Anlauf-Telephonnummern übermitteln, ohne daß dieser im Besitz eines Telephonbuches oder eines Kontaktverzeichnisses sein muß?
  • Wie bereiten Geheimdienste ihre Treffs mit Quellen vor?
  • Wie kann ich mit Personen geheim kommunizieren, ohne dafür sprechen zu müssen?
  • Was ist eine "Treffabsicherung"?
  • Welchen Zweck haben "Losungen" und "Erkennungszeichen"?
  • Was ist eine "Legende"?
  • Was versteht man unter einem "Container"?
  • u.v.m. ...